Praxisjournal

Das Praxisjournal ist unsere Patientenzeitschrift, in der wir Sie über Neuigkeiten aus unserer Praxis sowie über wichtige hämatologisch-onkologischen Belange informieren wollen. Nachstehend finden Sie die bisher erschienen Ausgaben zum Herunterladen.

Ausgabe 17 / 2011

Themen unter anderem...

  • Vitamin- und Mineralstoffpräparate sind nur selten sinnvoll; täglich frisches Obst und Gemüse ist die beste Vitaminversorgung

  • Der BNHO – Palliativmedizin – Frühling im Garten

  • Maligne Lymphome – Das lymphatische System ist das Drainage- und Reinigungssystem im körpereigenen Gewebe

Ausgabe 17 / 2011 | pdf | 1,2MB

Ausgabe 16 / 2011

Themen unter anderem...

  • Studien von heute sind die Therapien von morgen – Die klinische Prüfung verläuft in Phasen

  • Neues aus der Praxis: In Chicago fand der Kongress der ASCO 2010 statt - Betriebsausflug mit der „Unstrutnixe“ - Abenteuer Alaska

  • Fortschritte bei der Darmkrebstherapie – Neue Medikamente wirken zielgerichtet – Darmkrebsvorsorge nutzen

Ausgabe 16 / 2011 | pdf | 1,6MB

Ausgabe 15 / 2010

Themen unter anderem...

  • Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebserkrankungen verhindert oder frühzeitig erkannt und dadurch dauerhaft geheilt werden könnte

  • Neues aus unserer Praxis: Experten-Treffen in Prag, 29. Deutscher Krebskongress, Die neue Ärztin: Frau Dr. Schütze

  • Entlastung für pflegende Angehörige – Auch Helfer brauchen Hilfe, zum Beispiel bei der Pflege

Ausgabe 15 / 2010 | pdf | 1,1MB

Ausgabe 14 / 2009

Themen unter anderem...

  • Sport – Körperliche Aktivität wirkt auf vielen Ebenen; Sport verbessert nicht nur allgemein Koordination und Beweglichkeit, die so gewonnene Kraft gibt auch psychische Sicherheit

  • Maligne Lymphome – Das lymphatische System ist das Drainage- und Reinigungssystem im körpereigenen Gewebe

  • Durchflusszytometrie – Zum Beispiel bei Verdacht auf Leukämie oder Maligne Lymphome kommt die moderne Labordiagnostik zum Einsatz

Ausgabe 14 / 2009 | pdf | 1,3MB

Ausgabe 13 / 2009

Themen unter anderem...

  • Übelkeit und Erbrechen sind häufig Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Gegen die Beschwerden lässt sich etwas tun

  • Gebärmutterhalskrebs - Eine Infektion ist mitverantwortlich für den Krebs. Seit Herbst 2006 steht ein Impfstoff gegen die verursachenden Viren zur Verfügung

  • Was kann ich nur gegen meine Angst tun?

Ausgabe 13 / 2009 | pdf | 1,1MB

Ausgabe 12 / 2009

Themen unter anderem...

  • Komplementäre Behandlungsverfahren - Keine einzige Alternativtherapie führt zur Tumorverkleinerung, aber eine Reihe von Verfahren wirkt sich positiv auf die Lebensqualität aus

  • Krebs und Sexualität - ein doppeltes Tabu. Sexuelle Gefühle und sexuelles Verlangen müssen nicht unterdrückt werden

  • Darf man während einer Chemotherapie Sport treiben? Welche Sportarten sind zu empfehlen?

Ausgabe 12 / 2009 | pdf | 1,3MB

Ausgabe 11 / 2008

Themen unter anderem...

  • Was kann man gegen Verstopfung tun?

  • Neue Behandlungsverfahren

  • Kleines und großes Blutbild

Ausgabe 11 / 2008 | pdf | 2,1MB

Ausgabe 10 / 2008

Themen unter anderem...

  • Stichwort: Blutgruppen – Der süße Unterschied: Unser Immunsystem reagiert auf den individuell unterschiedlichen Aufbau der Zuckerketten

  • Überblick: Schmerzen und Schmerztherapie – Wie Schmerzen entstehen und wie sie bekämpft werden können

  • Ernährung: Genießen, so oft es geht! Verführen Sie sich selbst zu Essen und Trinken

Ausgabe 10 / 2008 | pdf | 1,4MB

Ausgabe 9 / 2007

Themen unter anderem...

  • Nachsorge: Eine sorgfältige Mundpflege dient nicht nur dem Wohlbefinden

  • Überblick: Wunder in der Onkologie – Spontanheilungen sind zwar selten, aber sie kommen vor

  • Nachgefragt: „Wie kann ich meinen Partner unterstützen?“ Auch Angehörige und Freunde von Krebspatienten sind verunsichert

Ausgabe 9 / 2007 | pdf | 1,3MB

Ausgabe 8 / 2007

Themen unter anderem...

  • Mammakarzinom: Brustkrebs
    Nichts ist mehr so wie es früher einmal war!

  • Mammographie-Screening
    Mammographie bedeutet wörtlich übersetzt „Brustdarstellung“!

  • Sich wohl fühlen in seiner Haut
    Sie schützt uns vor Austrocknung, Kälte, Hitze und UV-Strahlen, sie wehrt Krankheitserreger und Giftstoffe ab

Ausgabe 8 / 2007 | pdf | 1,3MB

Ausgabe 7 / 2007

Themen unter anderem...

  • Leukämien – weißes Blut
    Wenn Vorläuferzellen im Knochenmark entarten

  • Leukämien, Teil II: Blut - Ein besonderer Saft

  • Biopsie: Lebendes Gewebe betrachten

  • Das Wort "Biopsie" stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „lebend betrachten“

  • Stenographie für Onkologen: So werden die Stadien bösartiger Tumoren beschrieben

Ausgabe 7 / 2007 | pdf | 1,3MB

Ausgabe 6 / 2006

Themen unter anderem...

  • PET: Die Positronen-Emissions-Tomographie - Wie Sternbilder am Nachthimmel

  • Prostatakrebs: Häufig, aber langsam wachsend

  • Prostatakrebs: Teil II -Früherkennung und Diagnose

  • Knochenszintigraphie: Wenn Atome blitzen

Ausgabe 6 / 2006 | pdf | 1,1MB

Ausgabe 5 / 2006

Themen unter anderem...

  • Nachrichten aus unserer Praxis

  • DGHO – der wichtigste deutschsprachige Kongress für Hämato-Onkologen

  • Hautkrebs: Basaliom, Spinaliom, Melanom
    Der bekannteste Hautkrebs ist der "schwarze"

  • Magnetresonanz- oder Kernspintomografie
    Atomkerne geben Auskunft

  • Pflegetipps für Haut und Haar
    Der "Sack" in dem wir stecken

Ausgabe 5 / 2006 | pdf | 1,1MB

Ausgabe 4 / 2005

Themen unter anderem...

  • Bösartige Schwellungen der Lymphknoten. Hodgkin- und Non-Hodgkin-Lymphome

  • Transplantation von Blutstammzellen. Bewährte Behandlung bei Leukämie und Lymphdrüsenkrebs

  • Infektanfälligkeitwährend der Chemotherapie. "Dürfen meine Enkel mich jetzt besuchen?"

  • Entspannungstechniken: Aktives Training ist nötig

Ausgabe 4 / 2005 | pdf | 793,9KB

Ausgabe 3 / 2005

Themen unter anderem...

  • Lungenkrebs: Selten heilbar, meist vermeidbar
    Mit dem Rauchen aufzuhören lohnt sich, selbst wenn man schon erkrankt ist

  • Psychoonkologie: Der Krebs als existenzielle Bedrohung
    Krebs muss nicht nur medizinisch behandelt, sondern von Betroffenen auch psychisch bewältigt werden

  • Nach der operativen Brustkrebsbehandlung
    BH-Einlagen oder plastische Rekonstruktion?

Ausgabe 3 / 2005 | pdf | 875,4KB

Ausgabe 2 / 2004

Themen unter anderem...

  • Wie funktioniert die Strahlentherapie?

  • Geplanter Genuss - Tipps zur Ernährung während der Therapie

  • Was ist von der Misteltherapie zu alten?

  • Darmkrebs - die schleichende Gefahr

Ausgabe 2 / 2004 | pdf | 780,3KB

Ausgabe 1 / 2003

Themen unter anderem...

  • Wie wirkt eine Chemotherapie?

  • Metastasierter Brustkrebs - Ist jetzt alles verloren?

  • Was kommt nach der Erstbehandlung?

  • Vollwertig genießen: Die Mittelmeer-Diät

Ausgabe 1 / 2003 | pdf | 715,4KB

DGF3916.jpg

Unsere Öffnungszeiten:

Mo / Do: 8.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.00 Uhr
Di: 8.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Mi / Fr: 8.00 – 12.00 Uhr

Tel.: 03 61 - 5 66 78 19